Atomwaffen A-Z

Glossar

Taepodong-Rakete

engl.: Taep'o-dong missile

Bereits seit den 1960er Jahren betreibt Nordkorea intensiv die Entwicklung ballistischer Trägerraketen. Inzwischen existiert die erste bereits erfolgreich getestete zweistufige...

Taifun U-Boot

engl.: Typhoon submarine

Das russische Typhoon-U-Boot ist mit seinen 171,5 Metern Länge, 22,8 Metern Höhe und 12,2 Metern Breite das größte Unterseeboot der Welt. Es hat eine Tauchtiefe von bis zu 500...

Taktische Atomwaffen

engl.: tactical nuclear weapons

Taktische Atomwaffen (auch nukleare Gefechtsfeldwaffen genannt) sind Kernwaffensysteme, die auf Grund ihrer Reichweite, ihres Detonationswertes und ihrer Dislozierung...

Teilchenstrahlung

engl.: particle radiation

Bei der Strahlung unterscheidet man Teilchenstrahlung (Neutronen-, Beta- und Alphastrahlen) und Wellenstrahlung (Gamma- und Röntgenstrahlen). Teilchenstrahlung gibt die Energie...

TELLER Edward

1908 - 2003

Teller war ein bedeutender Physiker, der wesentlich zur Entwicklung von Atomwaffen beitrug, darunter der Wasserstoffbombe. Er befürwortete eine starke nukleare Abschreckung und war...

Teller-Ulam-Prinzip

engl.: the Teller-Ulam configuration

Bei der Explosion einer Wasserstoffbombe wird ein atomarer Sprengsatz (Fissionssprengsatz) verwendet, um die Isotope Deuterium und Tritium zu fusionieren. Dieser sogenannte...

Terminal High Altitude Area Defense (THAAD)

THAAD ist ein US-Raketenabwehrsystem, das regional gegen ballistische Raketen schützen soll. Das System soll anfliegende Raketen mit einem Bodenradar orten und danach eine Rakete...

Terrible-U-Boot

engl.: Terrible-submarine

Im März 2008 wurde in Cherbourg das Atom-U-Boot "Le Terrible" ("Der Schreckliche") als  viertes Boot seines Typs von der französischen Marine in Betrieb genommen. Das neue U-Boot...

Têwo/Diebu

Uranbergbau, China

Die „Mine 792“ produziert seit 1967 Uran für chinesische Atomwaffen und Kraftwerke. Berichte über radioaktive Verseuchung der umliegenden Region und Sicherheitsmängel, welche die...

THAAD

Abk. für: Terminal High Altitude Area Defense

Terminal High Altitude Area Defense (THAAD): THAAD ist ein US-Raketenabwehrsystem, das regional gegen ballistische Raketen schützen soll. Das System soll anfliegende Raketen mit...

Thales

Waffenproduzent, Frankreich

Das französische Unternehmen Thales bietet Informationssysteme für die Sparten Verteidigung und Sicherheit, Luftfahrt und Verkehrswesen. Seine Hauptgeschäftsbereiche sind...

The Day After (Film)

dt.: Der Tag danach

Der 120 Minuten lange US-amerikanische Film „Der Tag danach“ wurde weltweit zum ersten Mal am 20. November 1983 ausgestrahlt. Alleine in den USA hatte er mehr als 100 Millionen...

Thermische Strahlung

engl.: thermal radiation

Die erste Wirkung einer Atomexplosion ist ein intensiver Lichtblitz. Dabei steigen die Temperaturen ins Unermessliche. In einem bestimmten Umkreis verdampft alles. Die...

Thermonukleare Bombe

Wasserstoffbombe: Nukleare Waffen sind der Oberbegriff für alle Waffen, die Kernenergie zur Zerstörung nutzen, sei es durch Kernspaltung (Fission) oder Kernverschmelzung (Fusion)...

Thor-Rakete

engl.: Thor missile

US-amerikanische ballistische Flugkörper mittlerer Reichweite der frühen 1960er Jahre. Drei NATO-Länder erklärten sich bereit, die Waffensysteme zu stationieren. Großbritannien...

Threshold Test Ban Treaty (TTBT)

Der Vertrag zur Begrenzung der atomaren Unterwassertests (Threshold Test Ban Treaty) wurde im Juli 1974 von den USA und Der Sowjetunion unterzeichnet. Darin einigten sich die...

Thule, Grönland, 1968

Atomwaffenunfallort

Der Absturz eines mit Atomwaffen bestückten B-52 Bombers der US Air Force über Grönland verseuchte große Landflächen und die umliegenden Gewässer mit radioaktivem Plutonium....

Tightrope

US-Atomtest

Der letzte Atomtest der Testserie “Operation Fishbowl” wurde am 4. November 1962 um 9.30 Uhr Ortszeit südwestlich von der Johnstoninsel durchgeführt.  Hierzu war eine W31-Bombe auf...

Titan-II-Rakete

engl.: Titan II missile

Die Titan-II war eine landgestützten strategischen Interkontinentalrakete.  Von 1963 bis 1987 gehörte sie zum ständig einsatzbereiten Nuklearwaffenarsenal der USA. Sie wurde aus...

Tlatelolco-Vertrag

Der Vertrag von Tlatelolco verbietet das Testen, das Stationieren, den Besitz sowie die Herstellung von Atomwaffen in der Karibik und Lateinamerika. Er wurde am 14. Februar 1967...

TMD - Theater Missile Defense

deutsch: Raketenabwehr im Nahbereich

Mobile Raketenabwehrsysteme mit begrenzter Kapazität, die insbesondere für Kriegsschauplätze gedacht sind, nennt man auch »Theater Missile Defense« (TMD). Die unter Präsident...

TNF

engl.: Theatre Nuclear Forces

Der deutsche Begriff für TNF lautet »Nuklearkräfte in und für Europa«. Damit wird eindeutig auf die Landzielorientierung und auf den Kriegsschauplatz Europa hingewiesen, für den...

TNT (Trinitrotoluol)

engl.: TNT (Trinitrotoluene)

TNT ist einer der wichtigsten militärischen Sprengstoffe und hat eine Detonationsgeschwindigkeit von 6900 m/s. Verwendung findet es sowohl im militärischen als auch im gewerblichen...

Tomahawk-Marschflugkörper

engl.: Tomahawk cruise missile

Die US-amerikanischen Tomahawk-Marschflugkörper (BGM-109) werden von Kriegsschiffen oder U-Booten hauptsächlich gegen Landziele eingesetzt. Sie gehören zu den amerikanischen...

Tomsk 7

Die Explosion der Atomanlage in Tomsk-7 führte zur radioaktiven Verseuchung einer Fläche von ca. 120 km², setzte Zehntausende Menschen einer erhöhten Strahlenbelastung aus und...

Topol

Russischer Raketentyp

Topol (SS-25) Die SS-25 Topol wurde als kostengünstiges, mobiles und schwer lokalisierbares ICBM-System konzipiert. Im Jahre 1977 begann man mit der Systementwicklung. Da der...

Tote Hand (Nuklearstrategie)

eng.: dead hand (nuclear strategy)

Während der Zeit des Kalten Krieges wurde in der damaligen Sowjetunion ein Führungssystem für die eigenen Atomstreitkräfte installiert, um im Falle eines durch die USA ausgelösten...

TPNW

engl. Abk.: Treaty on the Prohibition of Nuclear Weapons, dt.: Vertrag zum Verbot von Atomwaffen

Atomwaffenverbotsvertrag (AVV): Der Vertrag über das Verbot von Atomwaffen (TPNW, Treaty on the Prohibition of Nuclear Weapons) verbietet Staaten Atomwaffen zu testen, zu...

Trägersysteme

engl.: delivery system

Einsatzmittel für Atomwaffen. Trägersysteme für strategische Einsätze sind Interkontinentalraketen, Langstreckenbomber und U-Boote. Trägersysteme für taktische Einsätze sind...

Trägertechnologie-Kontrollregime

engl.: Missile Technology Control Regime (MTCR)

Das Trägertechnologie-Kontrollregime wurde im April 1987 von den Regierungen der G7 (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, USA.) als Instrument der...

Trägheitseinschlussfusion

engl.: inertial confinement fusion (ICF)

Hierbei wird eine kleine Kugel mit Fusionsmaterial, insbesondere ein Deuterium-Tritium-Gemisch, mit Hilfe von extrem intensiven Laserstrahlen komprimiert und aufgeheizt. Dabei...

Trägheitslenkung

engl.: inertial navigation

Die Trägheit der Masse kann unter anderem zur Ortsbestimmung und Navigation von Flugkörpern (Raketen, Cruise Missiles) benutzt werden. Wenn ein bewegter Körper seine...

Transurane

engl.: transuranium / transuranic elements

Transurane sind künstlich erzeugte radioaktive Elemente, die auf der Erde sonst nicht vorkommen. Sie haben eine höhere Ordnungszahl als Uran. Nach dem Uran mit der Ordnungszahl 92...

TREE-Wirkung

engl.: Transient Radiation Effects on Electronics

Bei Atomdetonationen können in Folge der Anfangsstrahlung TREE-Wirkungen vorübergehende Fehlfunktionen der Elektronik und angeschlossener Systeme bewirken. In analogen Schaltungen...

Treffen von Reykjavik

engl.: Reykjavik Summit

Im Oktober 1986 trafen sich der amerikanische Präsident Ronald Reagan und der Generalsekretär der UdSSR Michail Gorbatschow zu Abrüstungsgesprächen in der isländischen Hauptstadt...

Treffgenauigkeit

engl.: strike accuracy

Abweichung zwischen Ziel und Treffpunkt, die mit dem Abstand zwischen dem Zielpunkt und dem Mittelpunkt der Explosion bezeichnet wird. So hat eine Verdoppelung der Treffgenauigkeit...

Treysa-Rörshain

ehem. Atomwaffenstandort, Deutschland

Das Sondermunitionslager Treysa-Rörshain (50°56’24“N 09°14’01“O) befand sich ca. 4 km nordöstlich der Stadt Schwalmstadt-Treysa in Nordhessen. Dort  lagerte die atomare Munition...

Triade

engl.: triad

Die Abschreckungsstrategie der NATO basierte in den siebziger Jahren auf einer ausgewogenen Struktur des verfügbaren Abschreckungspotentials. Dazu gehörten konventionelle,...

Trident II U-Boot

engl.: Trident II submarine

Die zurzeit größten US-Raketen-U-Boote gehören zur Ohio-Klasse und sind mit Trident-II-Raketen bewaffnet. Sie werden daher auch kurz »Tridents« genannt. Die USA haben insgesamt 18...

Trident-Rakete

engl.: Trident Missile

Trident bezeichnet eine Klasse von ballistischen Interkontinentalraketen, die von U-Booten aus eingesetzt werden. Einsatzländer sind die USA und Großbritannien. Zurzeit sind die...

Trier

ehem. Atomwaffenstandort, Deutschland

Das ehemalige französische Sondermunitionslager Trier (49°42’15“N, 06°38’32“O) lag ca. 5 km südlich der Stadt Trier in Rheinland-Pfalz. Hier waren atomare Gefechtsköpfe für die...

Trinitit

engl.: Trinitit, am. engl.: atomsit

Am 16. Juli 1945 explodierte in der Wüste von New Mexico die erste Atombombe (Trinity-Test) in der Geschichte der Menschheit. Bei Bodenuntersuchungen nach der Detonation der...

Trinity-Atomtest

engl.: Trinity nuclear test

Am 16. Juli 1945 um 5:29:45 Lokalzeit explodierte die erste Atomwaffe der Geschichte über der Wüste in New Mexico in den USA. Auf dem Alamogordo-Testgelände, etwa 56 Kilometer...

Triomphant-U-Boot

engl.: Triomphant submarine

Frankreich verfügt zurzeit über vier Atomwaffen-U-Boote vom Typ „Triomphant“: Le Triomphant, Le Téméraire, Le Vigilant und Le Terrible. Sie befinden sich im île Longue Stutzpunkt...

Tritium

engl.: Tritium

Tritium (T) oder »überschwerer Wasserstoff« unterscheidet sich vom leichten Wasserstoff (H) dadurch, dass im Kern zusätzlich zum Proton zwei Neutronen vorhanden sind. Tritium...

Troisdorf-Altenrath

ehem. Atomwaffenstandort Deutschland

Das ehemalige SAS Troisdorf-Altenrath (50°52'17“N , 07°11'29“O) lag ca. vier Kilometer östlich des Flughafens Köln-Bonn in Nordrhein-Westfalen. Hier lagerte atomare Munition für...

TSCHASOW Jewgenij Iwanowitsch

Arzt und Kardiolog, Mitbegründer der IPPNW, 1929 - 2021

Tschasow war ein renommierter Kardiologe und Gesundheitsminister der UdSSR. Mitbegründer der IPPNW, trug zur Aufklärung über Atomkriegsfolgen bei und erhielt internationale...

Tsyklon-Rakete

engl.: cyclone missile, SS-9

Im Jahre 1962 kündigte die Sowjetunion den Bau einer Interkontinentalrakete an, die jeden Punkt der Erde -auch unter Nutzung von Flugbahnen über den Südpol- erreichen könnte. Dies...

Typhoon U-Boot

engl.: Typhoon submarine

Das russische Typhoon-U-Boot ist mit seinen 171,5 Metern Länge, 22,8 Metern Höhe und 12,2 Metern Breite das größte Unterseeboot der Welt. Es hat eine Tauchtiefe von bis zu 500...

Atomwaffen A-Z