Aktuelles | Pakistan

03.01.2017 Der pakistanische Verteidigungsminister Khawaja Asif las eine Meldung vom 20.12. auf der als unsicher geltenden Webseite AWD News und reagierte am 23.12. mit einer Atomwaffendrohung auf Twitter. Laut der auslösenden Meldung – die als „Fake-News“ enttarnt wurde – sollte der israelische Verteidigungsminister Ya'alon erklärt haben, dass Israel das Land durch einen Atomangriff zerstören würde, falls Pakistan unter irgendeinem Vorwand Bodentruppen nach Syrien entsenden würde.

lesen

20.08.2012 Ein gerade erschienener Bericht im Bulletin of Atomic Scientists enthüllt alarmierende Neuigkeiten über die Atomwaffenarsenale in Indien und Pakistan. So schreiten Indiens Bemühungen fort, eine Atomwaffentriad zu erlangen. Pakistan reagiert nervös auf diese Entwicklungen. Ihr Arsenal von etwa 90-110 Sprengköpfen wächst stetig. Diese Entwicklungen sind höchst bedenklich. Pakistan sieht sein Atomarsenal vor allem als Ausgleich der konventionellen Unterlegenheit gegenüber Indien. Wenn das Land sich atomar unterlegen fühlt, könnte dies eine unkontrollierte atomare Rüstungsspirale auslösen. Zudem würde dies höchst destabilisierend auf die Region wirken.

lesen

Pakistan | Raketentest

Neuer Raketentest in Pakistan

01.06.2012 Vor wenigen Tagen testete Pakistan erneut eine ballistische Rakete. Die Hatf-IX-Rakete hat die Fähigkeit Atomwaffen zu transportieren und eine Reichweite von 60 km. Es ist der dritte Raketentest, nachdem Erzrivale Indien vor einem Monat die Rakete Agni-V testen lies.

lesen

12.02.2011 Das Institute for Science and International Security (ISIS) in Washington veröffentlichte Satellitenbilder vom 15. Januar, die zeigen, dass Pakistan begonnen habe, einen vierten Reaktor zur Plutoniumproduktion zu errichten. Die Fotos zeigen einen Grundriss, der jenem des zweiten und dritten Reaktors gleichen würde.

lesen

09.06.2010 In den nächsten Wochen wird erwartet, dass China den Verkauf von zwei Atomkraftwerken an Pakistan bekannt gibt. Technische Details und Umfang des Handels sind bisher nicht bekannt.

lesen

26.02.2010 Nach Gesprächen zwischen Indien und Pakistan äußerte sich der pakistanische Staatssekretär Salman Bashir besorgt über den Anstieg der indischen Ausgaben für Rüstung. Er sagte, dass die neue Doktrin Indiens, die Rüstungsausgaben und die Einführung neuer Waffensystem der Stabilität abträglich sind.

lesen

Nachrichtenarchiv | Pakistan

  • 29.11.2009 Zardari gibt Kontrolle über Atomwaffen ab
  • 28.09.2009 China half Pakistan beim Bau der Bombe

Links