1988

Sechs Minuten vor Zwölf: Die USA und die Sowjetunion vereinbaren einen Vertrag über Mittelstreckenraketen, der eine komplette Atomwaffenkategorie eliminiert. Reagan und Gorbatschow setzen damit den Wunsch der Bevölkerung in Westeuropa um. Über Jahre galt Europa wegen der Mittelstreckenraketen als potentielles Schlachtfeld in einem Atomkrieg.

06.02. Vor der Küste Floridas explodiert eine zu Versuchszwecken abgefeuerte US-Atomrakete vom Typ “Trident 1” wenige Sekunden nach dem Start.

24.03. Ein israelisches Gericht verurteilt Mordechai Vanunu zu 18 Jahren Haft für die Weitergabe von geheimen Informationen über das israelische Atomwaffenprogramm an die britische Zeitung Sunday Times.

14.04. Das dänische Parlament beschließt, Atomwaffen in Friedenszeiten auf dänischem Territorium zu verbieten.

Reagan und Gorbatschow unterschreiben die Ratifizierung des INF-Vertrags am 1. Juni 1988 im Kreml, Foto: Reagan27.05. Der U.S.-Senat ratifiziert den INF-Vertrag. Die Sowjetunion folgt einen Tag später. [Artikel in L.A. Times (engl.)]

31.05. Die USA und die Sowjetunion unterschreiben das Abkommen "Notification of Missile Launches". Das Abkommen bestimmt, dass die beiden Staaten einander 24 Stunden vor einem Raketenstart von diesem in Kenntnis zu setzen haben. [Abkommen (engl.)]

01.06. Der INF-Vertrag tritt in Kraft. [INF-Vertrag im Wortlaut (PDF)]

20.06. In Ostberlin beginnt das "Internationale Treffen für atomwaffenfreie Zone". Im Palast der Republik eröffnet Erich Honecker das Treffen mit rund 1000 TeilnehmerInnen.

12.07. Der französische Staatspräsident François Mitterrand besucht auf dem Luftwaffenstützpunkt Luxeuil (Haute-Saone) ein Geschwader mit Kampfflugzeugen vom Typ Mirage 2000-N. Die neuentwickelten Maschinen sind mit Atomwaffen ausgerüstet und unterstreichen – so Mitterrand – die Bereitschaft Frankreichs, ein glaubwürdiges Abschreckungspotential aufrechtzuerhalten.

02.08. 14 AktivistInnen brechen in zehn verschiedene Atomraketenstützpunkte in Missouri ein und pflanzen Sonnenblumen.

Abzug der Pershing beginnt, Foto: HSt-Archiv01.09 Die ersten neun von 40 Pershing-Raketen verlassen Deutschland. Pershing-Abschiedsplakat am Militärfahrzeug: "We gave peace a chance", wir bewahrten den Frieden.

31.12. Die pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto und der indische Premierminister Rajiv Gandhi unterschreiben ein Abkommen, in dem sie vereinbaren, die Atomanlagen des jeweils anderen Staates nicht anzugreifen.

zurück

Zitiert:

»Es begann ein technologisches Rennen, bei dem derjenige im Vorteil war, der zuerst auf den Knopf drückte. Und das war nicht nur schrecklich, sondern das hat mir wirklich schlaflose Nächte bereitet, denn das war der Ausdruck, dass die Deutschen wirklich Objekte sind.«

Egon Bahr, ehem. SPD-Generalsekretär zur Sicherheitslage zu Beginn der 80er Jahre

Videos

Zitiert:

Ronald Reagan, 1983, Foto: Reagan

»Meine amerikanischen Mitbürger, es freut mich, Ihnen heute mitteilen zu können, dass ich ein Gesetz unterschrieben habe, das Russland dauerhaft für vogelfrei erklärt. Wir beginnen in fünf Minuten mit der Bombardierung.«

Ehem. US-Präsident Ronald Reagan, als Soundcheck, unwissend, dass das Mikrofon schon lief, 11.08.1984