1977

Frühjahr Die Sowjetunion (SU) beginnt mit der Stationierung von SS-20 Raketen in Europa. Diese Raketen verfügen über unabhängige Sprengköpfe und sind auf Ziele in Westeuropa gerichtet.

07.04. US-Präsident Jimmy Carter erklärt in Washington, dass die Vereinigten Staaten bis auf Weiteres von einer Verwendung von Plutonium als Kernbrennstoff in Kernkraftwerken absehen wollen. 

28.10. Bundeskanzler Helmut Kohl fordert eine Nachrüstung der westlichen atomaren Streitkräfte für den Fall, dass die Sowjetunion ihre SS-20-Mittelstreckenraketen nicht abbaut.

zurück

Zitiert:

»Mit der Neutronenbombe, die das Leben zerstört, aber nicht das Eigentum, hat der Kapitalismus die Waffe seiner Träume gefunden.«

Edward Abbey, A Voice Crying in the Wilderness (Vox Clamantis in Deserto): Notes from a Secret Journal