1975

05.-30.05. Erste Überprüfungskonferenz (RevCon) des Atomwaffensperrvertrags. 91 Staaten nehmen teil. Es wird entschieden, alle fünf Jahren eine Überprüfungskonferenz abzuhalten.

01.08. Die Schlussakte der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) wird unterzeichnet. Ziel der Akte war es, dem Ost- und Westblock in Europa zu einem geregelten Miteinander zu verhelfen.

25.08. US-Geheimdienste berichten, dass Ägypten bei Indien sondierte, ob es Hilfe mit der Entwicklung einer nuklearen Abschreckung gegen Israel bekommen könnte.

zurück

Zitiert:

»Mit der Neutronenbombe, die das Leben zerstört, aber nicht das Eigentum, hat der Kapitalismus die Waffe seiner Träume gefunden.«

Edward Abbey, A Voice Crying in the Wilderness (Vox Clamantis in Deserto): Notes from a Secret Journal