1938

02.09. Max Born bittet Albert Einstein in einem Brief, sich bei Franklin D. Roosevelt für die Entwicklung einer Atombombe als Druckmittel gegen die italienischen und deutschen Faschisten einzusetzen.

17.12. Otto Hahn und Fritz Straßmann führen am Berlin Kaiser-Wilhelm Institut für Chemie erstmals eine Kernspaltung durch. »mehr zum Thema im DW-Kalenderblatt

zurück

Zitiert:

Otto Hahn, 1954. Foto: Bundesarchiv

»Möchten die ungeheuren Möglich- keiten, die mit der Verwertung der Kernumwandlungen verbunden sind, zum Segen der Menschheit und nicht zu ihrer Vernichtung führen.«

Otto Hahn, Physiker