Resolutionen des UN-Sicherheitsrats

UNSR-Resolution zum Atomprogramm des Iran

S/RES/1835 (2008)

Vereinte Nationen, Sicherheitsrat
S/RES/1835 (2008)
27. September 2008
Resolution 1835 (2008)
verabschiedet auf der 5984. Sitzung des Sicherheitsrats am 27. September 2008

Der Sicherheitsrat,

Kenntnis nehmend von dem Bericht des Generaldirektors der Internationalen Atomenergie-Organisation vom 15. September 2008 über die Durchführung des Sicherungsabkommens im Zusammenhang mit dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen sowie der einschlägigen Bestimmungen der Resolutionen des Sicherheitsrats (GOV/2008/38),

in Bekräftigung seines Bekenntnisses zu dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen,

1. bekräftigt die Erklärung seines Präsidenten vom 29. März 2006 (S/PRST/2006/15) und seine Resolutionen 1696 (2006) vom 31. Juli 2006, 1737 (2006) vom 23. Dezember 2006, 1747 (2007) vom 24. März 2007 und 1803 (2008) vom 3. März 2008;

2. nimmt Kenntnis von der Erklärung der Außenminister Chinas, Deutschlands, Frankreichs, der Russischen Föderation, des Vereinigten Königreichs und der Vereinigten Staaten von Amerika mit Unterstützung des Hohen Vertreters der Europäischen Union vom 3. März 2008, in der das zweigleisige Vorgehen in der iranischen nuklearen Frage beschrieben wird;

3. bekräftigt sein Bekenntnis innerhalb dieses Rahmens zu einer baldigen Verhandlungslösung der iranischen nuklearen Frage und begrüßt die diesbezüglich weiter unternommenen Bemühungen;

4. fordert Iran auf, seinen Verpflichtungen nach den genannten Resolutionen des Sicherheitsrats uneingeschränkt und unverzüglich nachzukommen und die Forderungen des Gouverneursrats der Internationalen Atomenergie-Organisation zu erfüllen;

5. beschließt, mit der Angelegenheit befasst zu bleiben.