Thermische Strahlung

engl.: thermal radiation

Die erste Wirkung einer Atomexplosion ist ein intensiver Lichtblitz. Dabei steigen die Temperaturen ins Unermessliche. In einem bestimmten Umkreis verdampft alles.

Die Wärmeenergiemenge, die in einer bestimmten Entfernung von der Explosion wahrgenommen wird, hängt von der Sprengkraft der Waffe und den Witterungsbedingungen ab.

Die Hitzestrahlung kann trockene, entflammbare Materialien, z.B. Papier und einige Gewebe, spontan entzünden. Bei der Explosion einer 1-Megatonnen-Bombe verbrennt beispielsweise Papier noch in einem Umkreis von 14 Kilometern.

Die direkte Hitze entfacht nicht nur Brände an Gebäuden und in Wäldern, sondern verursacht auch schwerste Verbrennungen am Menschen, wie in Hiroshima und Nagasaki vielfach dokumentiert:

Die Hitzestrahlung rief einerseits direkte Verbrennungen am Körper hervor und führte andererseits zur Entzündung brennbarer Materialien, die dann indirekt für Verbrennungen verantwortlich waren. Direkte Verbrennungen wurden durch die extrem heiße Infrarotstrahlung aus dem Feuerball der Explosion erzeugt. Die Menschen, die sich direkt im Explosionszentrum aufhielten, verbrannten vollständig und hinterließen auf einzelnen Stellen ‚Schatten’ (weil dort die Hausmauer für kurze Zeit von der Hitzestrahlung ausgespart blieb).

Menschen, die sich in einer Entfernung von bis zu einem Kilometer vom Zentrum im Freien aufgehalten hatten, litten unter schweren Verbrennungen dritten Grades mit Verkohlung der Haut.

Wahrscheinlich trugen alle ungeschützten Personen in einer Entfernung von bis zu vier Kilometer vom Explosionszentrum Verbrennungen unterschiedlicher Schweregrade davon.

Indirekt erlitten Menschen, die sich in Gebäuden in der Nähe der Explosion befanden, Verbrennungen durch heiße Gase, heißen Staub oder brennende Hausbalken, sie waren aber den direkten Wirkungen der Hitzestrahlung nicht ausgesetzt. (Quelle: "Atom", Lehrerdokumentation, Arbeitsgruppe Kinder und atomare Bedrohung, PSR Schweiz)

Bearbeitungsstand: Oktober 2005

siehe auch: Lichtblitz
siehe auch: MT (Megatonne)
siehe auch: Sprengkraft

zurück