Nullpunkt

engl.: Ground Zero

Die militärische Bezeichnung „Nullpunkt“ wird im Zusammenhang mit nuklearen Explosionen verwendet. Damit wird der Punkt an der Erdoberfläche bezeichnet, auf, über oder unter dem eine Atombombenexplosion stattgefunden hat. Der Nullpunkt ist in der Regel der Punkt mit den höchsten Schäden durch die Bombenexplosion.

Die bekanntesten Orte, die den Namen Ground Zero tragen, liegen in Hiroshima wo am 6. August 1945 die Atombombe „Little Boy“ abgeworfen wurde und in Nagasaki, wo am 9. August 1945 Atombombe „Fat Man“ abgeworfen wurde. (LL)

Bearbeitungsstand: Januar 2006

siehe auch: Fat Man
siehe auch: Hiroshima
siehe auch: Little Boy
siehe auch: Nagasaki
siehe auch: Niederschlagsgebiet

zurück