München-Hochbrück

ehem. Atomwaffenstandort Deutschland

Das ehemalige Atomwaffenlager München-Hochbrück (48°13'57”N, 11°36'37”O) lag unmittelbar am nördlichen Stadtrand von München. In diesem SAS war bis 1968 die atomare Munition für die Honest John Einheiten der 24th US InfDiv. eingelagert. Dabei handelte es sich um Honest John Gefechtsköpfe vom Typ W-31 mit folgender Sprengkraft:
Version Mod.0 Y1: 2 KT
Version Mod.0 Y2: 40 KT
Version Mod.3 Y3: 20 KT

Über die Anzahl der eingelagerten Gefechtsköpfe sind keine Angaben verfügbar (LL)

Bearbeitungsstand: September 2012

siehe auch: Honest John Rakete

siehe auch: KT-Wert

 

zurück