Wie groß ist die Gefahr, dass Terrorgruppen an Atommmaterial kommen?


Zur Herstellung einer effektiven schmutzigen Bombe, dabei handelt es sich um einen herkömmlichen Sprengsatz unter den radioaktives Material
gemischt wurde, braucht man große Mengen hochkonzentrierten Materials.
In Europa und Amerika funktioniert die Überwachung so gut, dass man hier nicht an das Material kommt, aber wir wissen, dass es einen Schwarzmarkt für Atomwaffentechnologie gibt. Ein Problem ist hier Russland mit seinen enormen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, ein Problem sind Länder wie Pakistan, in der anscheinend Privatiers Plutonium verkauft haben. Ein anderes Problemfeld ist die friedliche Nutzung von Atomenergie, die zur Weitergabe von Technologien und radioaktivem Material führt, das wiederum zum Bau einer Atombombe verwendet werden kann. Wenn wir nicht weltweit Atomwaffen abrüsten und aus der friedlichen Nutzung der Atomenergie aussteigen, werden wir dieses Problem nciht in den Griff bekommen. (UW)

zurück