Anfangsstrahlung

engl.: initial radiation

Anfangsstrahlung ist die Kernstrahlung, die innerhalb der ersten Minute nach der Detonation eines Atomsprengkörpers ausgesandt wird. Sie besteht im Wesentlichen aus Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlung.Als Faustregel gilt, dass bei oberirdischen Detonationen ca. 5% der gesamten Strahlenmenge als Anfangsstrahlung auftreten. Der Hauptteil der freigesetzten Radioaktivität wird als Rückstandsstrahlung und auf lange Sicht als Reststrahlung bezeichnet. (LL)

Bearbeitungsstand: Mai 2010

siehe auch: Betastrahlen
siehe auch: Gammastrahlen
siehe auch: Neutronenstrahlen

zurück