ATOMWAFFEN A-Z

Hier finden Sie jede Menge interessante Informationen über Atomwaffen. Wie sie entwickelt wurden, was die Folgen der ersten Atombomben-Einsätze auf Hiroshima und Nagasaki waren, die Geschichte des Atomzeitalters seit 1942 und auch viele technische Informationen über das Atom und die Strahlung. Auch die jetzige atomare Bedrohung ist ein wichtiges Thema: mit Daten über die Atomwaffenstaaten, ihren Arsenalen und gültige Doktrinen.

AKTUELLE NACHRICHTEN

27.01.2016: Globales Risiko

Weiterhin Risiko eines Atomkrieges

Die Doomsday Clock steht immer noch kurz vor zwölf

Weltuntergangsuhr zeigtdrei Minuten vor zwölf, Bild: Bulletin of Atomic Scientists

Laut den Herausgebern der Zeitschrift Bulletin of Atomic Scientists besteht ein unverändertes weltweites Sicherheitsrisiko durch Atomwaffen. Das Gremium von Wissenschaftlern, unter ihnen auch mehrere Nobelpreisträger, beließ den Zeigerstand der berühmten Doomsday Clock („Weltuntergangsuhr“) auch für das Jahr 2016 bei drei Minuten vor Mitternacht. Die Uhr soll darstellen, wie nah am Weltuntergang sich die Menschheit befindet.

» lesen

17.01.2016: Israel | Deutschland

„Rahav“: Umstrittener „Meeresgott“

Deutsche U-Boote für Israel

Das noch nicht in Dienst gestelle israelische Uboot Rahav bei Vermessungen im Großen Hafen von Wilhelmshaven, 2014, Foto: Ein Dahmer, CC 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en

„Rahav“, das fünfte von insgesamt sechs in Deutschland hergestellten U-Booten, wurde am 12.1. in Haifa in Betrieb genommen. Auch dieses U-Boot kann durch Marschflugkörper mit atomaren Sprengköpfen ausgerüstet werden. Die Lieferungen gelten daher in Fachkreisen als höchst umstritten.

» lesen

INFOVIDEO

Was geht ab! berichtet über Atomwaffen, 04.12.2014

A-Z Geschichte im Februar

Vor 20 Jahren 23.02.1996 Französischer Präsident Jacques Chirac kündigt die  endgültige Schließung des Atomtestgeländes, sowie Reduzierungen der atomaren Streitkräfte Frankreichs an.

Vor 10 Jahren 04.02.2006 Der Gouverneursrat der IAEO beschließt den Londoner Vorschlag zum iranischen Atomprogramm. Einen Tag später widerruft der Iran die Erlaubnis von unangekündigten Kontrollen seines Atomprogramms durch die IAEO.

Vor 30 Jahren 1980 - 198928.02.1986 Olof Palme wird erschossen.